Naturheilpraxis - Detlef Broda
Osteopahie       und
Ganzheitliche Muskelspannung-Regulations-Therapie

Ein individuelles und persönliches Gesundheits-, Fitness- und
Wellnessprogramm für Ihren Körper, Geist und Ihre Seele

Schmerzen lindern, die Beweglichkeit verbessern, das Wohlbefinden steigern, sind nur einige von mehreren Zielen der
Osteopathie  und der
Ganzheitlichen Muskelspannung-Regulations-Therapie.

Die Besonderheit dieser Therapie ist darin begründet, das jede Behandlung grundsätzlich immer eine individuelle,
persönliche und speziell auf Ihr Beschwerdebild abgestimmte Behandlung darstellt.

Eine weitere Besonderheit ergibt sich daraus, das hierbei nicht nur das Symptom ( Schmerzen,Verspannungen, Gelenkblockaden,
Bewegungseinschränkung usw. ) berücksichtigt wird, sondern die Beseitigung der Ursache mit im Vordergrund steht.

Daher ist es wichtig, nicht nur die lokal betroffenen bzw. lokal symptombezogenen Körperregionen zu behandeln, sondern den ganzen Körper mit in die Behandlung einzubeziehen.

Ein Symptom, Beschwerdebild oder auch Krankheit hat immer eine
Vorgeschichte und ist nicht einfach nur so da, um uns zu ärgern oder quälen, sondern es steckt immer eine ernst zunehmende, wichtige Information für Sie und dem Behandler in seinem Erscheinungsbild.

Die Entstehung von Beschwerdebildern kann viele unterschiedliche Ursachen haben.

z.B. :

zu viel Stress,
falsche Ernährung,
zu viel oder zu wenig Bewegung,
Haltungs-und Bewegungsgfehler,
Becken- Dysfunktionen und Becken- Fehlstellungen
Wirbelssäulen- Fehlstellungen
Gelenk- und / oder Wirbeldysfunktionen bzw. Blokaden
Depressionen, Ängste, Traumata, Süchte und Abhängigkeiten,
Narben durch: Operationen, Dammschnitt oder Dammriss, Kaiserschnitt, Bauch- oder Gelenkspiegelungen, Piercings,
Tattoos, Unfall usw.
Arbeitslosigkeit usw.

Aber auch Störungen im Energiekreislauf des Körpers können die
unterschiedlichsten Symptome wie

z.B. :

Kopfschmerzen, Asthma, Verdauungsbeschwerden, Müdigkeit
schlechtes Allgemeinbefinden, Muskel-, Gelenk- und   
Wirbelblockaden, Rücken- und / oder Muskelschmerzen,
Infektanfälligkeit usw.
hervorrufen.

Wir haben in einer zunehmend aussenorientierten Welt den Kontakt nach innen verloren und sind dabei aus dem Gleichgewicht geraten zwischen :
                            
Kopf und Bauch
Körper, Geist und Seele
Mann und Frau
Natur und Technik
Spannung und Entspannung
Aktivität und Passivität
Sympaticus und Parasympaticus
Yin und Yang

Unser Wertesystem ist durch einseitige Erziehung und Ausbildung gegen unsere Natur und damit zum Leidwesen unseres Körpers verschoben.
Wen wundert es da, dass heute so viele Menschen unter verschobenen Wirbelsäulen leiden.

Die sogenannten  "Krankheiten" auf der Erde und im menschlichen Körper nehmen ständig zu, trotz aller ausgeklügelter Technik und Chemie. Selten wusste ein Mensch soviel wie heute und trotzdem bekommen wir häufig einen einfachen Schnupfen nicht in den Griff.

Obwohl wir nach gewiesener maßen mehr Freizeit denn je haben, hat dennoch niemand mehr Zeit für sich, für Reife und Wachstum.
Der gute Wein wird auch nicht aus den ersten Weintrauben des Jahres gemacht, sondern aus denen der reifen Spätlese.

Der Mensch braucht Zeit für seine seelische Entwicklung und meist verläuft diese zu einseitig und extrem.
So geraten wir aus der Balance.

Unser Gesundheitssystem wird dadurch zu einer Art Krankheitssystem.

Wir sollten aber versuchen uns von dem Gedanken zu lösen, gegen etwas wie Krankheit zu kämpfen.

Eine der am häufigsten gestellten Frage ist : " Was kann ich gegen diese Krankheit tun ? "
Es müsste vielmehr heißen : " Was kann ich tun um wieder ins Gleichgewicht ( meiner Mitte...) zu kommen ? "
" Was fehlt mir ? " oder
" Was habe ich vielleicht zu viel oder zu wenig ? "

Krankheiten sind Ausdruck von Störungen im harmonischen Fluss der Energien.

Krankheit ist eine Störung des Energieflusses.
(Willy Penzel /Begründer der Akupunkt-Massage)

Sie sind Hilferufe aus unserem Inneren, um auf die fehlerhafte Harmonie hinzuweisen.

Krankheiten überfallen uns nicht einfach so von außen
-sie haben uns immer eine Geschichte zu erzählen.

Die Gesundheit ist ein kostbares Gut,
nur sie ist es eigentlich wert,
dass man dafür seine Zeit, Arbeit und sein Geld,
ja sogar sein Leben einsetzte,
ist doch ohne sie das Leben für uns eine Last;
ohne sie verliert alles seinen Glanz und seine Kraft :  
Genüsse, Lebenserfahrung, Wissenschaft und Tugend.
                                                     ( Michael De Montaigne )

Der Mensch ist die Arznei des Menschen!
Und die höchste Arznei ist die Liebe.