Naturheilpraxis Detlef Broda 

                    Osteopathie und Ganzheitliche
        Muskelspannung Regulations-Therapie                        

AB OKTOBER 2019 NEU in meiner Naturheilpraxis 

Gesundheit   Wohlbefinden   Beweglichkeit   Aktivität   Lebensfreude
                               
PRP-Eigenserum-Therapie        

Was ist PRP-Eigenserum-Therapie?

  •  Die PRP-Eigenserum-Therapie ist eine besondere Form der Eigenbluttherapie.
  •  Durch eine spezielle, patentierte Technologie wird aus dem körpereigenen, venösen Blut des Patienten, körpereigenes Blutplasma
     in injizierbarer Form hergestellt
  •  und dann in die betroffenen Körperbereiche ( Gelenke, Sehnen, Muskeln, Bänder... ) injiziert.
 
Die PRP-Eigenserum-Therapie ist ein fortschrittliches Injektionsverfahren, das entwickelt wurde:

  •  um Regenerationsprozesse in Geweben lokal anzuregen
  •  die Regeneration des Bewegungsapparates zu beschleunigen
  •  die Rehabilitationszeit nach Verletzungen und operativen Eingriffen zu verkürzen
  •  den Patienten helfen, in kürzester Zeit, schmerzfreie Bewegung wieder zu erlangen.

Wo wird die PRP-Eigenserum-Therapie eingesetzt?
Indikationen bei:

  •  Arthritis ( Gelenkentzündung )
  •  Arthrose ( Gelenkverschleiß )
  •  Osteochondrose ( Wirbelsäulenverschleißerkrankung )
  •  Quetschungen, Verstauchungen, Verrenkungen
  •  Sehnenleiden, Sehnenentzündungen ( Tendinopathien)
  •  Bänderriss
  •  Knochenbrüche ( Frakturen )
  •  nach chirugischen, operativen Eingriffen zur Verkürzung der Rehabilitationszeit

Wie funktioniert die PRP-Eigenserum-Therapie ?

  •  Injektionen werden lokal gesetzt ( Gelenke, Bänder, Sehnen, Muskeln... )
  •  die Wirkung enfaltet sich nur im betroffenen Gewebe
  •  es wird keine systemische Einwirkung auf den Körper ausgeübt
  •  die Methode kann mit Standardbehandlungen ( Osteopathie, Akupunktur, Massagen, Medikamenten... ) kombiniert werden
  •  Rehabilitationszeit nach Verletzungen und chirugischen Eingriffen wird verkürzt

PRP-Eigenserum-Therapie - Wirkungseffekte:
Klinische Effekte

  •  lindert Schmerzen und schmerzhafte Gelenkergüsse
  •  lindert Muskelkrämpfe
  •  fördert die Bildung von Gelenkflüssigkeit ( Synovialflüssigkeit )
  •  verbessert die Beweglichkeit von Gelenken
  •  fördert die Bildung von Knochen- und Knorpelgewebe
  •  stärkt das Gewebe des Bewegungsapparates
  •  rasche Erholung nach verschiedenen Verletzungen
  •  Verkürzung von Rehabilitationszeiten

Biologische Effekte

  •  beschleunigt Regenerationsprozesse auf zellulärer Ebene
  •  stimuliert die Bildung von Bindegewebszellen,  von Zellen für die Knochenbildung  und von Knorpelgewebe
  •  regt die Kollagenproduktion ( wichtiger Faserbestandteil von Haut, Knochen, Sehnen, Knorpel... ) an
  •  und die Angiogenese ( Wachstum von Blutgefässen ) an
  •  Verbesserung der Durchblutung und des Stoffwechsel in den betroffenen Körperregionen

PRP-Eigenserum-Therapie - Vorteile

  •   SICHER -  Keine allergischen Reaktionen oder Nebenwirkungen 
  •   WIRKSAM -  Zeigt sichtbare therapeutische Wirkungseffekte
  •   PRAKTISCH -  Die Behandlung erfordert keine langen Rehabilitationszeiten
  •   KOMPARTIBEL -  Mit anderen Behandlungsmethoden ( Osteopathie, Akupunktur, Massagen, Medikamente... ) kombinierbar